Allsvenskan
Mo 19:00
Jetzt €100 in Wett-Credits sichern. Limitierte Aktion!
Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. 18+
Die wichtigsten Spiele dieser Woche von Montag bis Donnerstag.
Die Spiele an diesem Wochenende von Freitag bis Sonntag.

Estadio Capwell

Estadio Banco del Pacifico Capwell: Adresse, Anfahrt, Sitzplan, Blöcke etc (2022)

Das Stadion hatte zu dieser Zeit eine Kapazität von 22.000 Personen. Es wurde seitdem mehrmals renoviert und seine derzeitige Kapazität beträgt etwa 45.000 Personen. Das Estadio Capwell wurde in den 1940er Jahren als neues Zuhause von Emelec erbaut, obwohl es am 21. Oktober 1945 mit einem Baseballspiel debütierte. Das Stadion hat derzeit eine Sitzplatzkapazität von rund 45.000 Personen. Im Laufe der Jahre wurde es mehrmals renoviert und erfüllt derzeit moderne Sicherheits- und Umweltstandards.

Estadio Capwell

/assets/nicole-sommer.jpg
Nicole Sommer - Fußballexpertin Zuletzt aktualisiert: Montag, 04.Juli 2022 — 3min read
Bet365 Livestreams KOSTENLOS

Livestreams

257 Bewertungen
Zu den Bet365 Live Streams

Warum wir Bet365 mit dem Neukundenbonus empfehlen?

Live Streams Top-Fußballligen LIVE und kostenlos
Wettprodukt das beste Wettangebot mit der intuitivsten App
Auszahlungen ultraschnell + sicher incl. paypal
Top-Angebot vorzeitige Auszahlung bei Führungen

Geschichte und Beschreibung

Das Stadion hat eine maximale Kapazität von etwas mehr als 20.000 Menschen und ist damit eines der kleinsten in Ecuador. Das Estadio Banco del Pacifico Capwell wurde in den 1940er Jahren als neue Heimat von Emelec erbaut, obwohl das Stadion am 21. Oktober 1945 mit einem Baseballspiel eröffnet wurde. Es hat eine maximale Kapazität von etwas mehr als 20.000 Menschen und ist eines der kleinsten in Ecuador. Das erste Fußballspiel im Stadion fand am 2. Dezember desselben Jahres statt, mit einem Spiel zwischen Emelec und einer Auswahl der Region Manta-Bahia (5-4). Das Stadion wurde nach dem Gründer des Vereins, George Capwell, benannt. 1947 fanden im Capwell-Stadion alle Spiele der Copa America statt, die in Ecuador ausgetragen wurde. 1959 zog Emelec in das neue Estadio Modelo um. In den späten 1970er Jahren war das Estadio Capwell in einen baufälligen Zustand geraten. Zu verschiedenen Zeiten stand der Verein kurz davor, das Stadion an Immobilienentwickler zu verkaufen, aber der heftige Widerstand der Fans von Emelec verhinderte dies. Es dauerte bis in die frühen 1990er Jahre, bis ein großes Sanierungsprojekt begann. Dies wurde 1991 mit einem neuen Stadion abgeschlossen, das 28.000 Zuschauer aufnehmen konnte. Das Estadio Capwell wurde 1999 und 2006 erweitert, aber in den frühen 2010er Jahren begann der Verein erneut, Pläne für eine größere Sanierung zu machen. Im Jahr 2015 begannen die Arbeiten an der Sanierung, die den Bau einer neuen Haupttribüne, vier Türme mit Suiten in den Ecken und ein aktualisiertes Äußeres umfasste. Die Sanierung wurde Anfang 2017 abgeschlossen.

Wie kommt man zu Estadio Capwell

Das Estadio George Capwell befindet sich im Herzen von Guayaquil, südlich des Stadtzentrums. Der Spaziergang vom Parque Seminario im Zentrum von Guayaquil dauert etwa eine halbe Stunde, während der Spaziergang vom südlichen Rand der Malecon-Promenade etwa 20 Minuten dauert. Metrovia feste Fahrspurbusse können das Stadion mit Leichtigkeit erreichen. Die grüne Linie verläuft direkt am Stadion an der Avenida Quito vorbei. Steigen Sie an der Haltestelle Estadio Capwell aus und folgen Sie dann den Schildern zum Parque Centenario und weiter zum Busbahnhof. Wenn Sie auf der Metrovia in der Nähe des Malecon sind und feststellen, dass Sie sich der roten Linie nähern, nehmen Sie einen Bus nach Süden bis zur Haltestelle El Astillero. Von hier aus sind es 10 Minuten zu Fuß zum Stadion. Adresse: Estadio George Capwell, Guayaquil 090315

Emelec Karten

Tickets für Emelec-Spiele können an der Kasse des Stadions, an den Emelec-Ständen in den Einkaufszentren Riocentro Norte und Riocentro Sur (im Norden und Süden von Guayaquil), in den Hobbiecars-Geschäften in den Einkaufszentren Mall del Sol und Alban Borja oder im Comandato-Geschäft in der Avenue 9 de Octubre und Garcia Avilez im Stadtzentrum von Guayaquil erworben werden. Emelec ist regelmäßig ausverkauft, daher wird empfohlen, im Voraus zu kaufen. Je nach Gegner können die Ticketpreise zwischen 5,00 USD für einen Sitzplatz hinter dem Tor und 25,00 USD für einen Logenplatz auf der Haupttribüne liegen. Erwarten Sie, mindestens $ 20.00 für das Derby gegen Barcelona zu zahlen.

Relevante Internet-Links

Die Website des SC Emelec, des offiziellen Fußballvereins Ecuadors, ist www.emelec.com.ec. Die Website für Visitaguayaquil, die offizielle Tourismus-Website für die Stadt Guayaquil, ist www.visitaguayaquil.com.ec

Schnellster Livescore
  • ✓ Schnellster Toralarm
  • ✓ Die meisten Ligen
  • ✓ Schnelle Torschützen Info
  • ✓ Quotenintegration
Andere Webseiten + Estadio Capwell
  • — Kein Livescore
  • — Langer Delay zum Toralarm
  • — Keine Spielerinfo
  • — Keine Quoten
Besten Fußball Videos
  • ✓ Sofort Tor Stories
  • ✓ Internationale Übertragungen
  • ✓ Zusammenfassung Videos
  • ✓ Alle Livestream im Überblick
Andere Webseiten + Estadio Capwell
  • — Keine Tor Videos
  • — Nur lokale TV Sender
  • — Keine Zusammenfassungen
  • — Oft illegale Streams
Kompakte Informationen
  • ✓ Alle Aufstellungen
  • ✓ Echtzeit Spielstatistiken
  • ✓ Live Tabellen
  • ✓ Fußball Prognosen
Andere Webseiten + Estadio Capwell
  • — Keine Austellungen
  • — Keine Spielerinfos
  • — Veraltete Tabellen
  • — Nicht geeignet zum Wetten
1
58.4%
58.4%
X
21.6%
21.6%
2
20.0%
20.0%
1-1
10.1%
btts
56.3%

Beliebte Suchanfragen

Estadio Capwell

Estadio Banco del Pacifico Capwell: Adresse, Anfahrt, Sitzplan, Blöcke etc (2022).

Das Stadion hatte zu dieser Zeit eine Kapazität von 22.000 Personen. Es wurde seitdem mehrmals renoviert und seine derzeitige Kapazität beträgt etwa 45.000 Personen. Das Estadio Capwell wurde in den 1940er Jahren als neues Zuhause von Emelec erbaut, obwohl es am 21. Oktober 1945 mit einem Baseballspiel debütierte. Das Stadion hat derzeit eine Sitzplatzkapazität von rund 45.000 Personen. Im Laufe der Jahre wurde es mehrmals renoviert und erfüllt derzeit moderne Sicherheits- und Umweltstandards.

Copyright © 2013-2022 SocaPro Inc - Global Gateway 8, SC
Impressum    Datenschutz und Cookie Richtlinien     Kontakt