Primera Division
in --'--''
Allsvenskan
Mo 19:00
Jetzt €100 in Wett-Credits sichern. Limitierte Aktion!
Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. 18+
Die wichtigsten Spiele dieser Woche von Montag bis Donnerstag.
Die Spiele an diesem Wochenende von Freitag bis Sonntag.

OAKA Stadium: Adresse, Anfahrt, Sitzplan, Blöcke etc (2022)

OAKA Stadion in voll Olympische Leichtathletik Zentrum von Athen das Stadion des Athens Olympic Athletic Center, einfach OAKA genannt ist eine der größten in Europa und Heimat vieler internationaler Sportveranstaltungen. Es bietet Platz für mehr als 45.000 Personen und befindet sich in der Nachbarschaft von Kypseli.

Oakastadium

/assets/nicole-sommer.jpg
Nicole Sommer - Fußballexpertin Zuletzt aktualisiert: Montag, 04.Juli 2022 — 3min read
Bet365 Livestreams KOSTENLOS

Livestreams

257 Bewertungen
Zu den Bet365 Live Streams

Warum wir Bet365 mit dem Neukundenbonus empfehlen?

Live Streams Top-Fußballligen LIVE und kostenlos
Wettprodukt das beste Wettangebot mit der intuitivsten App
Auszahlungen ultraschnell + sicher incl. paypal
Top-Angebot vorzeitige Auszahlung bei Führungen

Geschichte und Beschreibung

Das Stadion befindet sich im östlichen Vorort Ekali, etwas außerhalb des Stadtzentrums. Das Olympic Athletic Center of Athens (OAKA) Stadion wurde zwischen 1980 und 1982 erbaut und am 8. September 1982 mit den Leichtathletik-Europameisterschaften eröffnet. Es befindet sich im östlichen Vorort Ekali, etwas außerhalb des Stadtzentrums. Das Stadion wurde nach Spiros Louis benannt, dem griechischen Läufer, der 1896 den ersten olympischen Marathon gewann. Ein Jahr später, 1983, war der Hamburger SV Gastgeber des Europapokalfinales gegen Juventus Turin im OAKA-Stadion (1:0). 1987 war das Stadion Austragungsort des Pokals der Pokalsieger zwischen Ajax Amsterdam und Lokomotive Leipzig (1:0). 1984 zog Panathinaikos in das verlassene OAKA-Stadion, nachdem ihr vorheriges Zuhause verfallen war. AEK nutzte das Stadion zwischen 1985 und 1987, entschied sich dann aber, in das Nea Filadelfeia-Stadion zurückzukehren. 1994 fand im OAKA-Stadion das zweite Europapokalfinale statt, diesmal zwischen dem AC Mailand und Barcelona. Barcelona gelang ein 4:0-Sieg über seine italienischen Gegner. Im Jahr 2000 zog Panathinaikos in das modernisierte Leoforos-Stadion um. Kurz darauf begannen die Arbeiten zur Sanierung des OAKA-Stadions für die Olympischen Spiele 2004. Seine auffälligste Neuerung war das vom spanischen Architekten Santiago Calatrava entworfene Dach. 2007 fand das Champions-League-Finale zwischen dem AC Mailand und Liverpool im OAKA-Stadion statt. Das Spiel endete mit einem 2:1-Sieg für Liverpool. Nach den Olympischen Spielen zogen sowohl AEK als auch Panathinaikos zurück in ihre Stadien, da ihre eigenen Stadien wieder verfallen waren und die Sicherheitsanforderungen nicht erfüllten. Beide Vereine planten, neue Stadien zu bauen, aber diese Pläne gerieten aufgrund mangelnder Finanzierung ins Stocken. Panathinaikos gelang es nicht, ein neues Stadionprojekt auf den Weg zu bringen, aber 2014 gelang es ihnen, ihr Apostolos Nikolaidis Stadion so weit zu flicken, dass sie wieder einziehen konnten. Der Umzug dauerte jedoch nur fünf Jahre, da sie 2018 wieder zu OAKA wechselten. AEK erhielt schließlich 2018 die Genehmigung für ein neues Stadion und arbeitet derzeit an seinem neuen Zuhause, dem Agia Sofia Stadium, mit einem voraussichtlichen Fertigstellungstermin von 2021. (Fotos des heutigen OAKA-Stadions unten)

Wie kommt man zu OAKA Stadium

Der olympische Komplex, einschließlich des OAKA-Stadions, befindet sich im Norden von Athen. Es ist etwa 9 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Das Olympiastadion erreichen Sie mit der U-Bahn. Die Stationen Irini und Neratziotissa der Linie M1 liegen in unmittelbarer Nähe des Komplexes. Die Linie M1 führt direkt durch das Stadtzentrum von Athen. Adresse: 37 Kifissias Ave. und Spirou Loui, Maroussi, Athen

Essen, trinken und schlafen in der Nähe des OAKA-Stadions

Schließlich befindet sich im Westen des Komplexes Plaka, ein beliebtes Touristenziel mit vielen Restaurants, Bars und Nachtclubs. Sie können ein Café© oder Restaurant in den angrenzenden Vierteln finden, aber ansonsten sollten Sie sich auf das Stadtzentrum zum Essen und Trinken konzentrieren. Das Stadtzentrum ist auch der Ort, an dem sich der größte Teil des Athener Nachtlebens befindet, obwohl ein Teil davon für den Sommer an die südlichen Strände (z. B. Glifada) verlegt wird. Wenn Sie in der Nähe des Stadions bleiben möchten, gibt es ein paar Hotels in der Nähe. Das Civitel Olympic und Athens Habitat befinden sich in der Nähe des Goldenen Saals, aber sie sind nicht billig. Das Olympic Hotel liegt etwas weiter entfernt, ist aber etwas günstiger. Der Civitel Attik ist eine weitere Option. Es befindet sich nördlich des Stadions in der Nähe der Mall. Alle Hotels in der Nähe von OAKA Stadium sind hier aufgeführt. Wenn Sie planen, mehr als nur eine kurze Zeit in Athen zu bleiben, ist es wahrscheinlich kostengünstiger, im Stadtzentrum zu bleiben. Die Optionen sind unten aufgeführt, die im Allgemeinen viel billiger sind als ein Aufenthalt in der Nähe des Stadions.

AEK-Tickets

Tickets für AEK-Spiele können online, telefonisch unter +30 801 100 2121, an der Kasse des OAKA-Stadions oder in einem der beiden Fanshops des Vereins erworben werden. Tickets können auch am Tag des Spiels am Tor gekauft werden. Die Ticketpreise beginnen in der Regel bei 10,00 € für einen Sitzplatz hinter dem Tor. Tickets für die langen Seiten kosten entweder 15,00 oder 40,00 €, und VIP-Plätze kosten 100,00 €.

Panathinaikos Karten

Tickets für Panathinaikos-Spiele können online über viva.gr oder über eine der viva-Verkaufsstellen (vivaspots) gekauft werden. Zu den zentralen vivaspots gehört der Reload-Store am Leoforos Eleftheriou Venizelou 54 im Norden Athens? Stadtzentrum und der My Market Store auf 4-6 südlich des Akropolis-Museums? Tickets für reguläre Ligaspiele gehen in der Regel vier bis fünf Tage im Voraus in den Verkauf, aber dies kann je nach hochkarätigem Spiel variieren. Panathinaikos verkauft selten ein reguläres Ligaspiel.

Relevante Internet-Links

Die offizielle Website von AEK FC ist aekfc.gr und die offizielle Website des OAKA Olympic Athletic Center ist Breathtakingathens.com. Der offizielle Besucherführer der Stadt Athen ist Ametro.gr, während Informationen zur Athener U-Bahn unter OASA.gr zu finden sind.

Schnellster Livescore
  • ✓ Schnellster Toralarm
  • ✓ Die meisten Ligen
  • ✓ Schnelle Torschützen Info
  • ✓ Quotenintegration
Andere Webseiten + Oakastadium
  • — Kein Livescore
  • — Langer Delay zum Toralarm
  • — Keine Spielerinfo
  • — Keine Quoten
Besten Fußball Videos
  • ✓ Sofort Tor Stories
  • ✓ Internationale Übertragungen
  • ✓ Zusammenfassung Videos
  • ✓ Alle Livestream im Überblick
Andere Webseiten + Oakastadium
  • — Keine Tor Videos
  • — Nur lokale TV Sender
  • — Keine Zusammenfassungen
  • — Oft illegale Streams
Kompakte Informationen
  • ✓ Alle Aufstellungen
  • ✓ Echtzeit Spielstatistiken
  • ✓ Live Tabellen
  • ✓ Fußball Prognosen
Andere Webseiten + Oakastadium
  • — Keine Austellungen
  • — Keine Spielerinfos
  • — Veraltete Tabellen
  • — Nicht geeignet zum Wetten
1
1.34
+0.02
1
62.5%
62.5%
X
22.6%
22.6%
2
14.9%
14.9%
1-0
14.4%
btts
43.3%
1
58.4%
58.4%
X
21.6%
21.6%
2
20.0%
20.0%
1-1
10.1%
btts
56.3%

Beliebte Suchanfragen

Oakastadium

OAKA Stadium: Adresse, Anfahrt, Sitzplan, Blöcke etc (2022).

OAKA Stadion in voll Olympische Leichtathletik Zentrum von Athen das Stadion des Athens Olympic Athletic Center, einfach OAKA genannt ist eine der größten in Europa und Heimat vieler internationaler Sportveranstaltungen. Es bietet Platz für mehr als 45.000 Personen und befindet sich in der Nachbarschaft von Kypseli.

Copyright © 2013-2022 SocaPro Inc - Global Gateway 8, SC
Impressum    Datenschutz und Cookie Richtlinien     Kontakt