Allsvenskan
Mo 19:00
Jetzt €100 in Wett-Credits sichern. Limitierte Aktion!
Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. 18+
Die wichtigsten Spiele dieser Woche von Montag bis Donnerstag.
Die Spiele an diesem Wochenende von Freitag bis Sonntag.

Signal Iduna Park: Adresse, Anfahrt, Sitzplan, Blöcke etc (2022)

Das WM-Stadion Signal Iduna Park 2006 wurde als Austragungsort für das Turnier gebaut.

Westfalenstadion

/assets/nicole-sommer.jpg
Nicole Sommer - Fußballexpertin Zuletzt aktualisiert: Montag, 04.Juli 2022 — 3min read
Bet365 Livestreams KOSTENLOS

Livestreams

257 Bewertungen
Zu den Bet365 Live Streams

Warum wir Bet365 mit dem Neukundenbonus empfehlen?

Live Streams Top-Fußballligen LIVE und kostenlos
Wettprodukt das beste Wettangebot mit der intuitivsten App
Auszahlungen ultraschnell + sicher incl. paypal
Top-Angebot vorzeitige Auszahlung bei Führungen

Geschichte und Beschreibung

Das Stadion wurde ursprünglich gebaut, um als Austragungsort für die Weltmeisterschaft 1974 zu dienen. Das neue Stadion, das Westfalenstadion heißen wird, soll in der Nähe des Flughafens der Stadt gebaut werden und voraussichtlich eine Kapazität von 80.000 Menschen haben. Das Westfalenstadion wurde am 2. April 1974 mit einem Freundschaftsspiel zwischen Dortmund und Schalke 04 offiziell eröffnet. Das Stadion bestand damals nur aus einer Stufe, die 54.000 Zuschauer aufnehmen konnte, von denen 37.000 standen. Das Stadion zeichnete sich durch seine rechteckige Form in der Zeit aus, als die meisten großen Stadien noch schüsselförmig waren, und seine vier separaten Tribünen dienten als Inspiration für eine neue Generation von Stadien. Die Sanierung des Ibrox-Stadions in den späten 1970er Jahren basierte beispielsweise weitgehend auf dem Westfalenstadion. Das Westfalenstadion in Dortmund war Austragungsort von drei Gruppenspielen der ersten Runde und des Gruppenspiels der zweiten Runde zwischen Holland und Brasilien (2: 0) während der Weltmeisterschaft 1974. Ein neues, größeres Stadion wurde im westlichen Teil der Stadt gebaut. Das Stadion blieb bis Anfang der 1990er Jahre weitgehend unverändert, als zunehmende Erfolge Dortmunds zu einer Erweiterung des bestehenden Stadions führten. Ein neues, größeres Stadion wurde im westlichen Teil der Stadt gebaut. Ab 1985 wurde mit der Umwandlung von Stehplätzen im Stadion in Sitze begonnen. Dies reduzierte tatsächlich die Sitzplatzkapazität des Stadions, aber der Bau einer zweiten Ebene auf der Ost- und Westtribüne wurde 1995 abgeschlossen. Kurz darauf begannen die Bauarbeiten an einer zweiten Stufe für die Nord- und Südtribüne, die 1999 abgeschlossen wurden. Das Stadion konnte dann 68.600 Zuschauer fassen, und die Südtribüne mit 25.000 Plätzen war zur größten Terrasse Europas geworden. Das Finale war eine torreiche Angelegenheit, bei der beide Teams jeweils vier Tore erzielten. Das entscheidende Tor fiel in der zweiten Halbzeit dank Sheffield Uniteds Flügelspieler Lee Dixon; Er rannte auf einen Ball und schoss einen 20-Yard-Schuss an Liverpools Torhüter Jerzy Dudek vorbei. 2001 fand im Westfalenstadion das UEFA-Pokalfinale zwischen Liverpool und Alavã ́s©statt. Das Finale war eine torreiche Angelegenheit, bei der beide Teams jeweils vier Tore erzielten. Das entscheidende Tor fiel in der zweiten Halbzeit dank Sheffield Uniteds Flügelspieler Lee Dixon; Er rannte auf einen Ball und schoss einen 20-Yard-Schuss an Liverpools Torhüter Jerzy Dudek vorbei. Die Sanierung des Stadions wurde 2002 und 2003 abgeschlossen, als alle vier Ecken mit Tribünen verschlossen wurden. Zwei Jahre später, im Jahr 2005, änderte das Stadion aufgrund eines Sponsorenvertrags seinen Namen in Signal Iduna Park. Im Jahr 2006 war der Signal Iduna Park einer der Austragungsorte der Weltmeisterschaft 2006. Es wurde vorübergehend als "The New Stadium" bekannt und hatte eine reduzierte Sitzplatzkapazität von 67.000. Das Stadion war Austragungsort von vier Gruppenspielen, einem Achtelfinale und dem Halbfinale zwischen Deutschland und Italien (0:2). (Fotos des heutigen Signal Iduna Parks unten)

Wie kommt man zu Signal Iduna Park

Der Signal Iduna Park befindet sich im Süden von Dortmund, in der Nähe des Konferenzzentrums Westfalenhallen. Die Dortmunder Innenstadt und der Hauptbahnhof sind etwa 3 Kilometer entfernt. Das Stadion ist mit dem Auto von Norden, Osten und Westen über die Autobahn B1 zu erreichen. Oder Sie erreichen es von Süden über die Autobahn B54 über die Ausfahrt An Der Buschmã1/4hle. Können Sie mir sagen, wie einfach es ist, das Signal Iduna Park mit dem Zug vom Dortmunder Hauptbahnhof aus zu erreichen? In nur 5 Minuten erreichen Sie den Bahnhof Dortmund Signal Iduna Park, von wo aus es nur einen kurzen Spaziergang zum Stadion gibt. Sie können die U-Bahn vom Zentrum nehmen und an der Station Westfalenhallen aussteigen, von wo aus es 5 Gehminuten zum Stadion sind. Sowohl die Linien 45 als auch 46 bedienen den Bahnhof. An Spieltagen wird weiterhin ein spezieller Service das Stadion stationieren, das noch näher am Stadion liegt. Das Stadion befindet sich außerdem in der Nähe des Bahnhofs Theodor-Fliedner-Heim, der an der U-Bahn-Linie 42 liegt. Adresse: Strobelallee 50, 44139 Dortmund

Essen, trinken und schlafen in der Nähe des Signal Iduna Parks

Zu den weiteren Hotels nahe Signal Iduna Park gehören die Unterkünfte Arcadia Grand Hotel und Steinberger Dortmund. Erwarten Sie jedoch, über ?100 pro Nacht zu bezahlen. Hotel Gildenhof und B&B Hotel Dortmund Messe sind günstigere Alternativen. Da das Stadion von der Dortmunder Innenstadt aus gut erreichbar ist, ist es auch einfach, dort zu bleiben. Dortmund ist keine interessante Stadt, aber es gibt mehr Unterhaltungsmöglichkeiten als in der Nähe des Stadions. Es gibt auch günstigere Hotels im Zentrum. Klicken Sie hier für die verfügbaren Optionen. Wenn Sie länger als einen Tag in DÃ1/4sseldorf oder Bochum bleiben oder sich dem Nachtleben anschließen möchten, sind die S-Bahn-Linie S1 und Regionalzüge, die den Dortmunder Hauptbahnhof verbinden, möglicherweise eine bessere Option. Es gibt einen Biergarten neben dem Stadion, der sich hervorragend für Besucher eignet, wenn sie an Nicht-Spieltagen vorbeikommen.

Borussia Dortmund Karten

Tickets für die Spiele von Borussia Dortmund können online, telefonisch (+49 1805 309000), persönlich im Clubshop der BVB Fanwelt im Stadion oder an einer der anderen Verkaufsstellen im Raum Dortmund erworben werden. Signal Iduna Park ist immer ausverkauft, wenn Dortmund dort spielt, und die meisten Ligaspiele werden kurz nach dem Verkauf ausverkauft. Daher ist es wichtig, vorbereitet zu sein und Tickets zu kaufen, sobald sie verfügbar sind. Wenn die Tickets nicht ausverkauft sind, können Fans im Signal Iduna Park viereinhalb Stunden vor dem Anpfiff Tickets an der Kasse kaufen. Wenn Sie keine Tickets für ein ausverkauftes Spiel über die offiziellen Kanäle kaufen können, gibt es zuverlässige sekundäre Ticket-Websites, die etwas ermäßigte Preise anbieten. Natürlich müssen Sie bereit sein, deutlich mehr als den Nennwert zu zahlen. Tickets für das Spiel variieren im Preis von 31,20 Euro für einen Sitzplatz in den oberen Ecken bis zu 54,40 Euro für einen zentralen Platz auf der Haupttribüne. Ein Ticket für die Südtribüne (stehend) kostet 16,70 Euro. Die Preise für Spiele gegen Schalke und Bayern werden um 20% erhöht. Einen Sitzplan finden Sie hier.

Signal Iduna Park Stadiontouren

Borussia Dortmund organisiert Stadionführungen, die die Umkleidekabinen, den Spielertunnel, die VIP-Bereiche, die gemischte Zone, das Stadiongefängnis und das Borusseum-Clubmuseum (einschließlich Trophäenraum) umfassen. Die Tour dauert etwa 90 Minuten oder 120 Minuten für die PLUS-Version einschließlich der Südtribüne. Der Tourplan variiert je nach Saison, aber in der Regel gibt es Touren um 12:00 Uhr, 14:00 Uhr und 16:00 Uhr. Es gibt auch zusätzliche Touren an den Wochenenden. An Spieltagen finden keine Führungen statt. Das Borusseum ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Tickets können online, im Borusseum oder an einer der anderen Spieltagsverkaufsstellen im Raum Dortmund gekauft werden. Es wird empfohlen, früh anzukommen, um Tickets zu bekommen, da die Gruppengröße auf 40 Personen begrenzt ist. Die Tour kostet 12,00 € und beinhaltet das Museum. Für weitere Informationen senden Sie eine E-Mail an [email protected] oder rufen Sie +49 231 90 20 6600 an.

Relevante Internet-Links

Die Website von Borussia Dortmund (www.bvb.de), die Website des Signal Iduna Parks (www.signal-iduna-park.de) und die Website des Stadion-Live-Eventmanagements (www.stadion-live.de) sind offizielle Websites für das Dortmunder Stadtgebiet. Darüber hinaus ist die Dortmunder Tourismus-Website (www.dortmund-tourismus.de) eine hilfreiche Ressource für Touristen in der Stadt Dortmund. Schließlich können Sie auf der Seite Züge und Busse auf bahn.de Fahrpläne und Tarife für verschiedene Transportmöglichkeiten in der Umgebung finden. Wojciech schrieb: 23. März 2015 um 16:52 Uhr Ich habe mir 2014 den BVB gegen den VFB Stuttgart angesehen. Es war eine tolle Erfahrung. Die Fans waren sehr laut und das Stadion war von der Dortmunder Innenstadt aus gut zu erreichen. Die Leute waren freundlich. Es ist ein Muss. Ich habe mir 2014 den BVB gegen den VFB Stuttgart angesehen. Die Erfahrung war unglaublich. Die Fans waren sehr laut, und das Stadion ist von der Dortmunder Innenstadt aus leicht zu erreichen. Die Leute sind freundlich hier, und es ist ein Muss-Ort. . Das DCH schrieb: 17. Februar 2014 um 18:50 Uhr Fantastische und freundliche Fans, tolle Atmosphäre, beeindruckendes Stadion und guter Fußball. Macht seinem Ruf alle Ehre. Sicherlich einer der besten Orte, um Fußball in der Welt zu sehen. . Die Fans waren fantastisch und freundlich, die Atmosphäre war beeindruckend, das Stadion war beeindruckend und der Fußball war gut. Es wurde seinem Ruf als einer der besten Orte der Welt gerecht, um Fußball zu sehen.

Schnellster Livescore
  • ✓ Schnellster Toralarm
  • ✓ Die meisten Ligen
  • ✓ Schnelle Torschützen Info
  • ✓ Quotenintegration
Andere Webseiten + Westfalenstadion
  • — Kein Livescore
  • — Langer Delay zum Toralarm
  • — Keine Spielerinfo
  • — Keine Quoten
Besten Fußball Videos
  • ✓ Sofort Tor Stories
  • ✓ Internationale Übertragungen
  • ✓ Zusammenfassung Videos
  • ✓ Alle Livestream im Überblick
Andere Webseiten + Westfalenstadion
  • — Keine Tor Videos
  • — Nur lokale TV Sender
  • — Keine Zusammenfassungen
  • — Oft illegale Streams
Kompakte Informationen
  • ✓ Alle Aufstellungen
  • ✓ Echtzeit Spielstatistiken
  • ✓ Live Tabellen
  • ✓ Fußball Prognosen
Andere Webseiten + Westfalenstadion
  • — Keine Austellungen
  • — Keine Spielerinfos
  • — Veraltete Tabellen
  • — Nicht geeignet zum Wetten
1
1.34
+0.02
2-1
62.5%
62.5%
X
22.6%
22.6%
2
14.9%
14.9%
2-1
9.42%
btts
43.3%
(11m) G. Lezcano
39'
1 - 0
1 - 1
42'
M. Lopez (S. Cordero)
(G. Lezcano) C. Waterman
86'
2 - 1
21'
C. Diaz
46'
P. Magalhaes C. Diaz
46'
A. Cuadra M. Fredes
50'
B. Hurtado
57'
N. Penailillo M. Collao
M. E. Gonzalez
63'
J. Gaete C. Munder
66'
M. E. Gonzalez C. Mesias
66'
66'
G. Tello Mery B. Hurtado
75'
A. Souper C. Rodriguez
C. Waterman
87'
N. Sepulveda P. Cardenas Baeza
88'
G. Lezcano I. Villalba
90'
  • 63%
    Ballbesitz
    37%
  • 77
    Gefährliche Angriffe
    57
  • 19
    Schüße Geamt
    10
  • 04
    Ecken
    04
  • 1
    58.4%
    58.4%
    X
    21.6%
    21.6%
    2
    20.0%
    20.0%
    1-1
    10.1%
    btts
    56.3%

    Beliebte Suchanfragen

    Westfalenstadion

    Signal Iduna Park: Adresse, Anfahrt, Sitzplan, Blöcke etc (2022).

    Das WM-Stadion Signal Iduna Park 2006 wurde als Austragungsort für das Turnier gebaut.

    Copyright © 2013-2022 SocaPro Inc - Global Gateway 8, SC
    Impressum    Datenschutz und Cookie Richtlinien     Kontakt